Große Freude bei Kindern, Lehrerinnen und Schulleitung

Die Verkehrssituation an der Städtischen Katholischen Grundschule in Neviges ist schwierig. Direkt vor der Schule ist eine große, abknickende Vorfahrt, die trotz Tempolimit 30 sehr unübersichtlich und vor allen Dingen für die Schülerinnen und Schüler sehr gefährlich ist.
Durch die lokale Presse wurde die Schulleiterin der „Sonnenschule“ Frau Powilleit auf die BGN und ihre „Warnwestenaktion“ aufmerksam und fragte bei der Baugenossenschaft Niederberg nach, ob auch ihre Kinder der Grundschule mit Warnwesten versorgt werden könnten. Natürlich erteilte die BGN prompt die Unterstützungszusage. Und so übergab am 10.01.2020 unsere Mitarbeiterin Frau Neugebauer 50 Warnwesten, schön verpackt in Brotdosen, an die Kinder der Klassen 1a und 1b. Gleichzeitig erklärte Frau Powilleit den Kindern noch einmal wie wichtig es ist, im Dunkeln gesehen zu werden und diese Warnwesten täglich auf dem Schulweg zu tragen. Sowohl die Kinder als auch die Klassenlehrerinnen Frau Pfister, Frau Schugt und Frau Sträßer freuten sich sehr über diese Geschenke.
„Sicher nach Hause“ steht über dem Logo auf der Rückseite der Warnwesten und das ist der BGN ein ernstes Anliegen! Gerne nehmen wir weitere Anfragen unter der email-Adresse wohnen@bg-niederberg.de entgegen.